Aktuelles aus dem Ort

Spende zum Mukovizsidose Wandertag in Rotfelden

Am 3. Oktober fand in Rotfelden die Aktion „Deutschland wandert – Deutschland hilft, gemeinsam Mukoviszidose besiegen“ statt, einem Benifiz-Wandertag der „Arbeitsgemeinschaft der Wandervereine der Kreise Böblingen, Calw, Esslingen, Reutlingen und Tübingen“ Mit der Teilnahme helfen die Wanderer durch den Kauf einer Startkarte und ihren Spendenbeiträgen den Einrichtungen für die Pflege von an Mukoviszidose erkrankten Kindern. Der Wanderverein Rotfelden hatte dazu zwei Wanderstrecken über 5 und 10 Kilometern rund um Rotfelden ausgewiesen. Über 400 Wanderer nahmen das Angebot bei angenehmen Herbstwetter an und unterstützen die Initiative damit. Auch der Heimat- & Kulturverein Rotfelden wollte seinen Beitrag dazu leisten und spendete 250 € aus dem Erlös seines Mostfestes, das zur gleichen Zeit stattfand. Susanne Deiters, die Vertreterin und Gudrun Euchner, ihre Nachfolgerin von der Mukoviszidose Regionalgruppe Zollernalb-Tübingen bedankten sich ganz herzlich über diese großzügige Spende.