Aktuelles aus dem Ort

Hawaii - Naturparadies im Pazifik Vortrag am 5. November

Der Bildvortrags "Hawaii, Naturparadis im Pazifik" von Karl Lang lockte viele Zuschauer in die Rotfeldener Gemeindehalle. Der Heimat- und Kulturverein Rotfelden hatte in bewährter Weise wieder die Veranstaltungsbetreuung und Bewirtung übernommen. Eine exquisite Bilderreise kombiniert mit vielen Videosequenzen entführte die Zuschauer für über zwei Stunden in die eindrucksvolle Natur der hawaiianischen Inselwelt von Kauai, Maui und Big Island.  Karl Lang stellte in seinem Vortrag die dortige Kultur der ursprünglich polynesischen Bewohner vor, erzählte wie die Hawaii Inseln über Jahrhunderte von verschiedenen Völkern in Besitz genommen worden sind und wie trotzdem im Lauf der Zeit die Natur die Inseln immer wieder an sich gerissen hat. Er stieg zu den höchsten Vulkanen auf, um bei Nacht die rot leuchtenden, brodelnde Magmamassen der Krater in Film und Bild festhalten zu können; ein nicht ungefährliches Vorhaben bei den ständigen Eruptionen. Er durchwanderte regennasse Urwälder mit ihrer vielfältigen Fauna um zu gewaltigen Wasserfällen in tiefen Tälern wie dem gewaltige Waimea Canyon vorzudringen. Zeigte beeindruckende Strände in einsamen Buchten wie an der NaPali Küste auf Kauai und vermittelte den Eindruck auf Besuch bei Robinson Cruso zu sein. Seine hervoragende Bilderschau zog die Zuschauer in ihren Bann und ließen sie begeistert am Ende den verdienten Applaus spenden. Hawaii ist wirklich einzigartig.