In eigener Sache

Das Rotfeldener Heimatblatt wandelt sich

Bisher war das Rotfeldener Heimatblatt als die Vereinspostille des Heimat- & Kulturvereins Rotfelden e.V. bekannt. Seit dem 15. April 2013 wird die Webseite redaktionell jetzt nicht mehr vom Verein verantwortet. Trotzdem werden in Zukunft auch weiterhin Mitteilungen und Beiträge des Heimat- & Kulturverein Rotfelden e.V. hier zu finden sein.

Der Grund für die Veränderung ist, das Heimatblatt soll künftig unabhängig betrieben werden und allen Initiativen in Rotfelden offen stehen. Ob Vereinsmitteilungen, Kaffeekränzchen,Lern- Sport, Kindergruppen, Sängerschaften, Garten- oder Traktorfreunde. Jede/r, der/die mit einem Beitrag auf sich in Rotfelden aufmerksam machen möchte, kann das in Zukunft hier tun. Schriftliche Beiträge können schnell und kostenlos über das Internet eingestellt werden. Natürlich geht es auch ohne Computer auf Papier. Einfach den Beitrag in einen an Rotfeldener Heimatblatt beschrifteten Umschlag mit Absender stecken und dann bei Hacker im Talweg 22 einwerfen. Den Rest wird die Redaktion erledigen.